Welcher Schornstein zu wählen ?

Der gut gebaute Schornstein muss vor allem fest sein und muss einen geeigneten Schub bieten. Zur wirksamen Absaugung von Abgasen. Im Falle von Schwerkraftbelüftungskanälen sollte ein ausreichender Luftaustausch in den Räumlichkeiten gewährleistet werden. Welcher Schornstein zu wählen und andere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Ein schlecht konstruierter Schornstein war die Ursache vieler Tragödien. Es war ein Feuer im Haus oder in den Bewohnern. Schornsteine aus den richtigen Materialien und in Übereinstimmung mit Kunst und Standards Failover seit Jahrzehnten.  Also, Welcher Schornstein zu wählen?

Seine Lage ist in diesem Fall wichtig. Falls es an die Stützwand angrenzt, wähle einen Ziegelstein. In diesem Fall werden wir Probleme mit der Unterstützung der Decke vermeiden. Vorgefertigte Schornsteine sind besser für den Anschluss eines Stand-alone-Kamin und leichte Skelettgebäude. So schornstein mauern !

Welcher Schornstein zu wählen
Welcher Schornstein zu wählen

Dünne Wände von vorgefertigten Schornsteinen bieten oft keine gute Schalldämmung, und wenn sie durch eine Trennwand gehen, können sie den Weg für Lärm aus dem angrenzenden Raum ebnen.

Beim Bau eines Schornsteins, achten Sie auf ein paar Dinge:

  • nur ein Ofen kann mit einem Rauchabzug verbunden werden,
  • nur ein Raum kann an einen Lüftungskanal angeschlossen werden,
  • der gesamte Schornstein sollte den gleichen Querschnitt haben,
  • die Schornsteinabweichung von der Vertikalen sollte 30 Grad nicht überschreiten,
  • kartuschen für Rauchabzüge sollten aus rostfreiem Stahl mit einer Mindestdicke von 0,6 mm hergestellt werden,
  • rauchkanäle sollten aus hitzebeständigem Stahl mit einer Mindestdicke von 1 mm hergestellt werden,
  • stahleinsätze sollten lose in die Schornsteine ​​eingesetzt werden. Diese Baugruppe ermöglicht es der Patrone, ihre Länge aufgrund von Temperaturänderungen frei zu verlängern und sorgt für ihre natürliche Luftisolierung,
  • in der Rauchgasleitung sollte das Waschmittel einen Kondensatbehälter haben und abtropfen lassen,
  • im Rauchkanal, unterhalb der Öffnung zum Anschließen des Feuerraums, wird ein Löschloch namens Waschmittel benötigt, um den Schornstein zu reinigen.

Genug für einen Artikel. Schornstein ist eine wichtige und verantwortungsvolle Sache so denken Sie daran, es nur von Profis zu arbeiten. Ihr Leben und Sicherheit ist nach allem das Wichtigste.